Samstag, 24. Juni 2017

Ein DIY für ein wenig Urlaubsfeeling




Hallo ihr Lieben,

der Sommer zeigt sich von seiner schönsten Seite.
Ist das nicht herrlich?
Sommer, Sonne, Erdbeeren, gekühlte Melone, eine Abkühlung unter der Gartenbrause...
Ich liiiebe es.

Für diese schöne Zeit habe ich, Heike von der Modewerkstatt, etwas gezaubert, was ich heute gerne mit euch teilen möchte.






Als ich mir dieser Tage die Gartenliege in den Halbschatten rückte, fielen mir die Strandschirme ein, welche sich im Hobbyraum befanden. 
Ihr kennt sie, meist sind sie gestreift und an jeder Strandpromenade erhältlich.

Das Gestell funktionierte noch tadellos, nur das Material, ein einfacher Vlies, hatte schon ein paar Risse. Da kam mir die Idee, selbst einen Bezug anzufertigen. 
Mein Mann verdreht die Augen und meinte: Lohnt sich das?

Na klar! Das Gestell funktioniert doch noch und Stoff habe ich genug im Fundus. 
Außerdem macht es mir viel Freude, alten Dingen neues Leben einzuhauchen.
Kaufen kann schließlich jeder. 

Lange Rede, kurzer Sinn. 

In diesen schönen, lauen Abendstunden machte ich mich auf der Terrasse ans Werk.


Das ist er, der gute Alte...




Maß nehmen...
Ein Betttuch, was auf Grund seiner Größe keine Verwendung mehr fand, kam hier zum Einsatz.
Ich schnitt acht Dreiecke dieser Größe zu und säumte die äußeren Seiten.




Nun erfolgt die `Anprobe´.
Alle Bahnen werden hierfür zusammengesteckt und über den Schirm gezogen. 
Hier und da habe ich noch etwas korrigiert, damit der Bezug nachher auch schön glatt aufliegt.




Für den Knauf ließ ich oben eine kleine Öffnung. Die Enden werden später einfach nach innen geschlagen.




Den äußeren Rand habe ich mit Bommelborde versehen, das Ganze über den Schirm gezogen und an den vorgegebenen Stellen von Hand festgenäht.




Fertig ist mein neuer Sonnenschirm.





Ich mache es mir dann mal gemütlich.
Vielleicht kommt ja ein wenig Urlaubsfeeling auf. ;-)

Vorher flitze ich noch zum Markt und kaufe mir Unmengen von frischen Beeren und Melone.

Euch wünsche ich ein zauberhaftes Wochenende.
Macht´s euch fein und lasst es euch gut gehen!

Liebe Grüße von 






Kommentare:

  1. Liebe Heike,
    Der Sonnenschirm sieht super aus! 👍
    Danke fürs Zeigen. Die Idee mit der Bommel Borte ist einfach genial, richtig südländisch sieht es jetzt aus! 😍 Schön, dass du ihn upcycled hast, wirklich viel zu schade zum wegwerfen.
    Ich wünsche dir einen tollen Sommer damit.

    Viele liebe Grüsse,
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. sehr hübsche Idee :)) Klasse umgesetzt :)
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  3. Also Heike, jetzt bin ich sprachlos. Auf so eine Idee wäre ich nie und nimmer gekommen...das hast Du mich abe jetzt auf eine Idee gebracht. Ich glaube ich habe auch noch 2 von den Dingern, lach.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Hey!
    Der Schirm ist wirklich grandios schön geworden. Der würde mir auch gefallen.
    Hab ein wunderbares Wochenende
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Heike,
    der Sonnenschirm sieht wunderschön aus. Die Bommelborte macht ihn zu einem richtigen Schmuckstück. Hasu du ganz prima gemacht. Da kann ich dir nur viele Sonnenstunden unter deinem schönen Schirm wünschen und ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  6. Wahnsinn :-). Der Schirm sieht klasse aus. Ich finde es bewundernswert, wie kreativ Du bist.
    LG
    Ari

    ARI-SUNSHINE-BLOG

    AntwortenLöschen
  7. Schatzilein,
    dieser tolle Schirm wird diesen Sommer hoffentlich im Dauereinsatz sein. Diese Bommelborte ist einfach niedlich.

    liebe Grüße zu dir und dicken Drücker
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Dieser Sonnenschirm ist ein Traum! Entzückend im Shabby Style. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja eine tolle Idee.....großartig.
    Lieben Gruß,Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Heike,
    Ein Traum von Schirm ist das geworden. Der fehlt mir auch noch im Garten :o))
    Liebste Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen

  11. ich bin auch ganz angetan liebe Heike, was für eine tolle Idee und vorallem was für ein großartiges Ergebnis! Die Bommelborte passt perfekt dazu♥

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Heike,
    ja das sollte ich hinbekommen. Ich danke dir recht herzlich für diesen tollen Impuls und freu mich, dass mein guter alter Schirm nun doch noch länger bleiben darf.
    Liebste Feriengrüße
    Grit

    AntwortenLöschen
  13. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Heike,

    das hat sich wirklich gelohnt! Der Schirm ist jetzt viel hübscher und die Borte ist genial!

    Liebe Grüße,
    Ingrid

    AntwortenLöschen